Herren 1 verlieren gegen TV Limbach

Am letzten Sonntag, dem 27.10.19 trafen wir an unserem 4. Oberligaspieltag auf die Mannschaft des TV Limbach. Wir wussten von Anfang an, dass wir die bis dahin punktlosen Limbacher nicht unterschätzen durften. Dies machte sich auch schnell bemerkbar, da der TVL ab dem ersten Punkt ihr Spiel durchziehen konnte und wir durch unnötige Eigenfehler in Annahme und Aufschlag unseren Gegner stark spielten. So ging der erste Satz an den TV Limbach. Im zweiten Satz ging es dann genauso weiter. Unser Spiel zeichnete sich durch eine Menge Eigenfehler aus und Limbach konnte frei aufspielen. Lediglich im 3. Satz hatten wir ansatzweise an unser normales Spiel angeknüpft, sodass unsere Annahme und Angriffe effektiver waren als in den ersten beiden Sätzen. Im 4. Satz wiederum spielten wir durch lockere Angriffe und schlechtes Block-Abwehrverhalten unseren Gegner wiederrum stark und hatten auch in diesem Satz so gut wie keine Chance. Schlussendlich hieß es 3:1 für den TV Limbach und die erste Niederlage in der Oberliga für uns. Ein Dank geht natürlich wieder an die zahlreichen Fans die uns, wie in den Spielen zuvor, tatkräftig unterstützt haben. Jetzt heißt es in den nächsten zwei Wochen gut trainieren, um am 16.11 um 19Uhr in heimischer Halle wieder Gas geben zu können. In diesem Spiel treffen wir auf den VC Lahnstein.