Herren 1: Dritter Sieg in Folge

Am Samstag, dem 19. Oktober 2019, traf die Herren 1 des TV Wiesbach bei ihrem 2. Heimspiel in Folge auf den TV Walpershofen. Vor heimischer Kulisse wollte die Mannschaft den dritten Sieg in Folge feiern. 

Doch zu beginn sah es nicht sehr vielversprechend aus. Viele kleine Fehler brachten die Gäste schnell in Führung und erbrachte ihnen zwischenzeitlich fünf Punkte Abstand. Auch obwohl Wiesbach sich in der Mitte des Satzes wieder zurückkämpfte, gewann Walpershofen den ersten Satz mit 25:21. Im Seiten Satz sah das ganze dann schon etwas anders aus. Der TV Wiesbach startete von Beginn an deutlich besser und lag schnell mit sieben Punkten vorne. Gegen Ende des Satzes konnten sie diesen Vorsprung sogar weiter ausbauen und gewannen den zweiten Satz deutlich mit 25:17. Der darauffolgende Satz startete wieder etwas ausgeglichen. Wie im gesamten Spiel kämpften die Mannschaften um jeden Ball und ließen die Zuschauer schöne Ballwechsel sehen. Ab dem Punktestand von 7:7 übernahmen die Hausherren durch starke Angriffe dann allerdings wieder die Führung. Nach und nach erspielten sie sich wieder einen großen Vorsprung heraus und gewannen den zweiten Satz mit 25:16. Im anschließenden vierten Satz wollte Wiesbach den Sack zuschnüren. Sie starteten erneut sehr Stark und gingen von Beginn an in Führung. Doch nach einem sehr guten zwischenstand von 21:14 aus Sicht von Wiesbach wurde die Mannschaft ein wenig unkonzentriert und machte den Gästen wieder ein wenig Hoffnung. Doch Walpershofen konnte den Vorsprung nicht mehr einholen und musste sich auch im vierten Satz mit 25:21 geschlagen geben. 

Der TV Wiesbach freut sich über den dritten Sieg in Folge und den somit zweiten Platz der Tabelle. Die Mannschaft bedankt sich bei den zahlreich erschienenen Fans und freut sich schon auf das nächste Heimspiel am Sonntag, den 27. Oktober gegen den TV Limbach.