Herren 1: 3:0 Heimsieg gegen den TV Klarenthal 1

Am vergangenen Samstag, den 03.11.18, fand unser erstes Heimspiel für diese Saison statt. Da der TV Göttelborn kurz vor der Saison ihre Mannschaft abgemeldet hat, hatten wir nur ein Spiel. Nach dem 3:0 Erfolg am 1.Spieltag gegen den TV Bliesen 2 gingen wir mit der selben Motivation in dieses Spiel. In den ersten beiden Sätzen, konnten wir direkt von Anfang an durch hauptsächlich unsere Angaben den Gegner in Schach halten, sodass diese kaum eine Chance hatten. Auch durch Eigenfehler von ihnen selbst, gelang es ihnen nicht uns großartig unter Duck zu setzen. Somit gewannen wir in relativ geringer Zeit die ersten beiden Sätze zu 12 und 13. Der dritten Satz verlief etwas holpriger als die ersten beide Sätze. In der Anfangsphase starteten wir wie immer sicher und konnten uns einen gewissen Vorsprung erkämpfen. Doch in der Mitte des Satzes nahmen wir immer mehr Eigenfehler in unser Spiel auf und ließen die Klarenthaler wieder ins Spiel kommen. Gegen Ende des Satzes geling es uns dann doch die Eigenfehler wieder zu verringern und gewannen auch diesen Satz mit 25:19. Schlussendlich kann man sehr zufrieden sein mit dem Ergebnis, dass man in sehr schnellen 46min erreicht hat aber man ist sich einig, dass die gesamte Leistung noch ein gutes Stück besser und kompakter werden kann.
Weiter geht’s am Samstag den 10.11.18 in der Hostenbachhalle gegen die Mannschaft aus Differten, bevor es dann zur ersten Pokalrunde(17.11.18) geht wo wir auf den Ligakonkurrenten TV KLarenthal 2 treffen.