U18 männlich wird Saarlandmeister

u18mslm

Am Sonntag, den 22.01.2017, fanden die Saarlandmeisterschaften der U18 männlich in Quierschied statt. Bei diesen musste der TV Wiesbach gegen die beiden Mannschaften TV Quierschied und TV Bliesen antreten.

Im ersten Spiel traf der TV Wiesbach auf den starken Kontrahenten TV Quierschied, welcher im ersten Satz sehr stark spielte, sich aber mit 25:23 gegen unsere Jungs geschlagen geben musste. Im zweiten Satz schlug sich unsere Mannschaft deutlich besser und gewann diesen mit 25:21 und somit auch verdient das erste Spiel.

Im zweiten Spiel hieß der Gegner TV Bliesen, welcher vor allem im ersten Satz deutlich unterschätzt wurde. Somit verlor unsere Mannschaft diesen aufgrund vieler Eigenfehler mit 22:25. Der zweite Satz verlief deutlich besser als der Erste. Die Mannschaft nutzte ihre Chancen und gewann diesen klar mit 25:14. Im dritten Satz waren die Gegner aus Bliesen allerdings chancenlos und verloren diesen ebenfalls deutlich mit 15:5. Somit gewann der TV Wiesbach auch das zweite und letzte Spiel und wurde somit Saarlandmeister.

Aufgrund des Turniergewinns hat sich die Mannschaft für die Südwestdeutschen Meisterschaften qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den Südwestdeutschen Meisterschaften!